Tobias Polsfuß lebt in einer inklusiven Wohngemeinschaft in München. Es leben dort vier Bewohner mit und fünf ohne Behinderung. Tobias lebt seit drei Jahren dort und startete nun gemeinsam mit Freunden ein großartiges Projekt. Sie gründeten die erste inklusive WG-Plattform „Wohnsinn.org“ um inklusive WGs zu vernetzen und bekannter zu machen, denn 60 Prozent der geistig behinderten Erwachsenen leben durchgehend bei ihren Eltern, da es keine Alternativen gibt.
Die Seite beherbergt Informationen für Menschen, die eine inklusive WG gründen wollen, eine Wohnbörse, einen Blog über das WG-Leben der Münchner Gründer und vieles mehr zum Thema inklusives Wohnen.
Die Münchner WG um Tobias wohnt aber nicht nur zusammen, sondern gestaltet auch ihre Freizeit miteinander, so sind sie schon zu neunt gemeinsam nach Kroatien in den Urlaub gefahren oder gehen abends zusammen aus.
Natürlich helfen die WG-Mitglieder sich gegenseitig, dennoch muss keiner von vorn herein irgendeine Ausbildung im Pflegebereich mitbringen. „Learning-by-doing“ ist das Leitprinzip.

Quellen: Süddeutsche Zeitung & Wohnsinn

 

Über den Autor

Olivia
Gründerin / Autorin / Kunsthistorikerin / Sängerin

Olivia ist schon seit ihrer Jugend in der Kunst aktiv. Als Sängerin (Olivia Mac) ebenso, wie in den Bereichen Medien und Grafik. Ihr Studium der Kunstgeschichte gab ihr zusätzlich den wissenschaftlichen Hintergrund. In ihrer Journalistischen Arbeit hat sie möchte sie auf positive Tendenzen in der Gesellschaft aufmerksam zu machen. Aktuell arbeitet Olivia außerdem als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit am Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung in Düsseldorf.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.